Mittwoch, September 02, 2015

Küchenteufel: Kalbsrückensteak mit Kräuterkruste und Kohlrabi-Orangen-Gemüse (hcg-Kur, Phase 2)

Wer sich auf die Stoffwechselkur einlässt (oder 21-Tage-Kur oder hcg-Kur oder wie auch immer ihr sie nennen wollt), kann sich schnell langweilen. Vormittags etwas Obst, Mittags eine Proteinquelle mit Salat und abends eine Proteinquelle mit Gemüse. Da brät man sich abends irgendwann nur noch schnell etwas Putenbrust und dazu ein paar Champignons oder mischt Hüttenkäse mit geraspelten Gurken. Laaaaaangweilig!

Dass es nicht so sein muss, möchte ich mit Rezepten zeigen, die Phase-2-konform sind, aber natürlich für Normalesser ganz schnell umgewandelt werden können. Hier ist es das Kalbsrückensteak mit Kräuterkruste von Johann Lafer. Ich habe die Kräuterkruste einfach entschärft, in dem ich Butter und Brotkrumen weggelassen habe. Außerdem habe ich den Spitzkohl durch Kohlrabi ersetzt.

Kalbsrückensteak mit Kräuterkruste und Kohlrabi-Orangen-Gemüse

 



Zutaten für 2 Personen

2 Kalbsrückensteaks à 150g
je 1 TL Rosmarin, Thymian, Schnittlauch und Petersilie, fein gehackt
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
1/2 Schalotte, fein gehackt
240 g Kohlrabi, geputzt und in Würfel geschnitten
2 EL plus 100 ml Gemüsefond
Petersilie, fein gehackt
2 EL Orangensaft
1 EL Kräuterfrischkäse, extra fettarm (0,2%)

Zubereitung

Für die Kräuterkruste alle Kräuter, den Knoblauch und die Schalotte fein hacken und in einer kleinen Schüssel vermischen. Die Feuchtigkeit der Zutaten sorgt dafür, dass sich eine schöne Masse bildet. Wer nicht so strikt ist, kann ein wenig geriebenen Parmesan untermischen. Beiseite stellen. Den Backofen auf 120°C vorheizen.

Derweil in einem kleinen Topf die Kohlrabi in 2 EL Gemüsefond andünsten. Nach und nach mehr Fond, sowie den Orangensaft hinzugeben. Die Petersilie hacken und darüber streuen. Die Flüssigkeit einköcheln lassen, am Ende einen Esslöffel mageren Kräuterfrischkäse hnzugeben.

Eine Grillpfanne hoch erhitzen und die Kalbsrückensteaks von beiden Seiten kurz, aber heftig anbraten. Dann schnell mit der Kräuterkruste bestreichen und in den Backofen geben, kurz überbacken lassen.

Die Kalbsrückensteaks mit dem Gemüse anrichten.

Guten Appetit!


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Rezept ausdrucken