Mittwoch, August 06, 2014

Küchenteufels Sommergetränk: Lillet Vive & Lillet Berry

Wenn wir uns in Kiels großem Stadtteilgarten, dem Schrevenpark, aufhalten, haben wir meistens Bier dabei. Oder zaubern dann und wann mal 7-jährigen Rum mit Cola bzw. hochwertigen Gin mit Thomas Henry-Tonic aus der Tasche. Der Jan lud jedoch zum Burger grillen in den Park ein, und wenn man schon mal mehr als Wurst, Nacken und Gemüsebratling grillt, sollte es auch etwas aufwändigeres zu trinken geben.

Schon etwas länger war ich um die Sommegetränketrends der letzten Jahre herumgeschlichen, aber mit Holunderblütensirup kann man mich einfach bis Meppen jagen, deshalb kein Hugo für mich. Hier und da ploppten in den Foodblogs im letzten Jahr Getränke mit Lillet Blanc auf, und so nutzte ich die Gelegenheit, die Jungs als Versuchskaninchen zu gebrauchen. Lillet Blanc ist ein Likör, der aus Bordeaux stammt und nach einem Geheimrezept aus 85% Wein und 15% Fruchtlikören gebraut wird. Ich war interessiert und habe mir zwei Getränke ausgesucht, um sie an diesem Abend zu verkosten:


Sommerdrinks: Lillet Vive & Lillet Berry


Zutaten Lillet Vive

  • 5 cl LILLET BLANC 
  • 10 cl Tonic Water 
  • Eiswürfel 
  • Garnitur: 
  • Spaß im Park.
    • 1 dünne Gurkenscheibe 
    • 1 Erdbeere 
    • 1 Minzezweig 
Zubereitung Lillet Vive

LILLET BLANC in ein Glas geben, mit 4-5 Eiswürfeln auffüllen, Tonic Water dazugeben und mit Gurke, Erdbeere und Minze garnieren.


Zutaten Lillet Berry

  • 5 cl LILLET BLANC 
  • 10 cl Russian Wild Berry 
  • Eiswürfel 
  • Garnitur: 
    • 1 Erdbeere, halbiert
    • 1 Orangenscheibe 
Zubereitung Lillet Berry


LILLET BLANC in ein Weinglas geben, mit 4-5 Eiswürfeln auffüllen und mit Russian Wild Berry aufgießen. Halbierte Erdbeere und eine Orangenschreibe dazugeben. Vorsichtig umrühren.

Wie schmeckt´s?


Die Jungs tranken Lillet Vive, ich die Version mit dem Wild Berry. Insgesamt wurden beide Getränke als "erfrischend" bezeichnet, aber irgendwie nicht der ganz große Wurf (die Flasche haben wir allerdings trotzdem geleert). Ich muss also weiter suchen.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Rezept ausdrucken