Mittwoch, Juni 15, 2011

Blogprojekt Musik

Ja, früher habe ich mehr gebloggt. Aber Facebook und Twitter sind einfach so verführerisch: Schnell mal einen Gedankengang in 140 Zeichen quetschen und raus in die Welt. Der Exilkieler hat dazu mal einen klasse Text geschrieben, dem eigentlich nichts hinzuzufügen ist: Couchpotatoe 2.0

Ich blogge doch eigentlich gern. Und um mich wieder daran zu gewöhnen, Gedankengänge auch ins Blog zu setzen, einfach wieder häufiger hier aufzutauchen, nehme ich am neuen Blogprojekt von Konna teil. "52 Songs" heißt es. Blogprojekt? Da gibt es wirklich tolle Sachen, wie z.B. eine bestimmte Stelle in der Stadt einmal im Monat zu fotografieren, so dass man diesen Ort im Wandel der 12 Monate sehen kann. Oder Gedichte. Oder Schlagzeilen.

Das Problem an den meisten Blogprojekten: Sie beginnen im Januar. Wenn es eine Zeit gibt, in der ich richtig Streß habe, dann im Januar. Und deswegen ist Konnas Idee auch so klasse: Er beginnt am 4. Juli.

Aber das ist natürlich nicht der einzige Grund, warum ich teilnehme. Bei "52 Songs" geht es darum, jede Woche einen Song zu einem bestimmten Thema vorzustellen. Die Teilnehmer des Blogprojektes erstellen quasi ein virtuelles "Mixtape". Ich liebe Musik. Und ich liebe Mixtapes. Ich habe als Teenager genauso gern welche erstellt wie bekommen. Immer so viel toller Input! Also ist dieses Projekt wie geschaffen für mich.

Wer mitmachen möchte, sollte sich fix bei Konna in den Kommentaren anmelden, das wird wirklich ein großer Spaß!
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Rezept ausdrucken