Samstag, April 17, 2010

Einkaufen bei Walmart - Las Vegas

Wir waren ja während unseres Las Vegas-Aufenthaltes einige Tage motorisiert, und haben die Gelegenheit außer zum SightSeeing natürlich auch zum shoppen genutzt. Vor allem die beiden großen Outlet-Center haben unsere Kreditkarten glühen lassen - aber auch für Essen und Trinken haben wir eine Menge Geld ausgegeben. Ich als Supermarktfan musste die Gelegenheit nutzen, mal nicht nur in den kleinen ABC-Stores am Strip einzukaufen, sondern auch mal einen klassischen WalMart von innen zu sehen. Auf dem Weg zum RedRockCanyon kamen wir an einem "Neighbourhood" Walmart vorbei, also der kleineren Ausgabe. Vergleichbar ungefähr mit dem Kieler Plaza ...

Die Obst- & Gemüseabteilung war wider Erwarten sehr sehr gut sortiert, alles sah knackig und appetitlich aus, genauso die Backwarenabteilung. Große Mengen kannte ich bereits von meinem LA-Shoppingtrip, aber trotzdem war ich immer wieder erstaunt über diese Massen an Shrimps und Co., die einige Menschen tatsächlich am Stück zu kaufen scheinen.

Aber anstatt euch weiter mit Erkenntnissen aus dem Leben eines Supermarktjunkies zu langweilen, habe ich doch lieber ein paar Bilder für euch:




Ich sag mal: Wenn ich die Preise bei Dr. Peppers und der Eiscreme sehe, fang ich ganz leise an zu weinen, genauso wie bei der Auswahl im "Snyders of Hannover"-Regal. Wobei: Das schlimmste ist dennoch das "St.Pauli-Girl"-Bier mit dem Dirndl-Mädchen drauf ... ;)
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Rezept ausdrucken