Donnerstag, Mai 28, 2009

Küchenteufel grillt: Schneller Tortellini-Party-Salat

Schnell mal was für den Grillabend zum mitbringen gesucht? Und nicht wieder der Standard-Nudelsalat? Dann probiert doch mal den Schnellen Tortellini-Salat!

Zutaten:
1 Packung Tortellini mit Fleischfüllung (die Kleinen zum 12 min. kochen lassen!)
1 Packung Kochschinken
1 Flasche/Glas Joghurtsalatcreme
1 Dose Mandarinen/Orangen
Salz, Pfeffer, reichlich Fertig-Curry

Zubereitung:
Tortellini nach Packungsanweisung kochen. Derweil den Kochschinken klein schneiden. Die Joghurtsalatcreme (ich vertrage keine Mayo) mit etwas Salz & Pfeffer und reichlich von diesem Fertig-Currypulver aus dem Streuer (gibts z.B. bei Aldi) in eine Schüssel geben. Mandarinen abtropfen, Saft auffangen. Ca. die Hälfte des Saftes in die Marinade geben.
Schinken in kleine Stücke schneiden.
Tortellini abgießen und auskühlen lassen, dann zusammen mit dem Schinken und den Mandarinen in die Marinade geben.
Einige Zeit kühl stellen, wer Zeit hat, über Nacht. Kann aber auch gleich gegessen werden.

Saulecker und wirklich schnell gemacht. Alex nennt es übrigens den "Stevie-Salat" :-)




Waaas? Fertigcurry von Aldi? Bei einer Halbinderin? :-))) Ich muss zugeben, dieses Currypulver aus dem Supermarkt schmeckt für mich eher nach einem deutschen Gewürz ("Körriewuurscht") als nach etwas, dass es auf dem indischen Subkontinent geben könnte. Und irgendwie lecker. Aber eben nicht indisch.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Rezept ausdrucken