Montag, Juli 21, 2008

Zeitreise per Musikvideo ins Jahr 1988

Mein Bruder lungerte gestern abend bei uns herum, und worüber sprechen wir, wenn wir zusammen sind? Natürlich über die elementaren Themen des Lebens - Fussball und Musik.

Daher haben wir uns natürlich zum x-ten Mal das Video von "Fussball ist immer noch wichtig" angesehen und über alte Zeiten gequatscht. Dank der älteren Schwester war er ja immer "up to date" was Musik anging ;-) und so gab es eine Sendung, die wir im TV aufgezeichnet hatten und uns immer wieder und wieder ansahen.
Zum besseren Verständis muss man sagen, dass es 1988 Musikvideos eigentlich nur bei Formel 1 oder Ronnys Pop-Show gab, und da war eine Sendung wie "Die goldene Europa - Vorentscheid zum Video des Jahres 1988" mit Manfred Sexauer natürlich ein Highlight was so oft geguckt wurde, bis das Videoband streikte.

Leider leider leider ist im Netz nur wenig dazu zu finden, und so mussten wir grübeln, welche 10 Songs (oder waren es vielleicht nur acht?) damals bei diesem Vorentscheid gezeigt wurden.

Bei acht sind wir uns auf jeden Fall ganz sicher, und hier sind sie!!

New Order - True Faith



Der Blonde Hans - Der Blonde Hans



The Manhattan Transfer - Soul food to go (grossartig!!)



Bill Medley % Jennifer Warns - I´ve got the time of my life



Huey Lewis & the News - Doing it all for my Baby (Vorsicht, lange Version!)




Michael Jackson - Bad (Link zu Youtube, Einbettung ist deaktiviert)

Pet Shop Boys - Heart



Jermaine Stewart - Get lucky




*seufz*

Das hat Spaß gemacht! Nicht immer unbedingt unser Geschmack, aber wie hätte man sonst solch großartige Videos wie von Manhattan Transfer oder New Order kennenlernen können, er war acht, ich zwölf.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Rezept ausdrucken