Dienstag, Juli 08, 2008

Massenschwangerschaft .. immer noch besser als Massenselbstmord

RTLaktuell.de berichtet, dass sich an der Gloucester High School in Massachusetts zahlreiche Teenie-Mädels dazu verabredet haben, möglichst noch vor ihrem 16. Geburtstag schwanger zu werden.
Grund (angeblich): Die Berichterstattung über die frühe Schwangerschaft der kleinen Schwester von Britney Spears, und "dass es so einfach für sie ist und es so viel Spaß macht". Andere wiederum berichten, vom Film Juno inspiriert worden zu sein.

Wer aber glaubt, solche merkwürdigen Phänomene seien ein Produkt unserer verdummten Zeit, der mag sich bitte daran erinnern, wie Deutschlehrer den Unterricht und vor allem die Literatur der Sturm & Drang - Zeit damit aufpeppten, dass sie erzählten, dass es nach der Veröffentlichung von "Die Leiden des jungen Werther" zu zahlreichen Freitoden unter jungen Menschen gekommen war.

Edit: Da habe ich mich doch gleich mal ein wenig über den Werther-Effekt informiert. Ein wenig ab davon, wie blauäugig die o.g. Girlies waren, aber lesenswert!

Ich nenne sowas ja "natürliche Auslese".
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Rezept ausdrucken