Dienstag, Juli 29, 2008

Küchenteufel bäckt: Zitronenkuchen

Ich habe ein Glucken-Gen ;-) Deswegen gibts heute nochmal Kuchen fürs Büro, einen erfrischenden Zitronenkuchen, geht ultraschnell:

Zutaten:

350g Margarine
350g Zucker
1 P. Vanillezucker
6 Eier
1 P. Zitro-Back (alternativ Zitronensaft)
350g Mehl
1 P. Backpulver
200g Puderzucker
4 EL Zitronensaft

Zubereitung:

Margarine, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Mehl und Backpulver vermischen. Zitro-Back (ich nehm lieber Zitronensaft) sowie die Mehl/Backpulver-Mischung in den Teig geben, so lange rühren bis die Masse sehr cremig geworden ist.

Auf ein Backblech streichen und bei 180°C ca. 35 min. backen.
Noch warm mit einer Mischung aus Puderzucker und Zitronensaft bestreichen.

Und so siehts dann aus:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Rezept ausdrucken