Mittwoch, April 16, 2008

Hannah Montana ... schräg!

Wer tagsüber durch die TV-Kanäle zappt, weiß, was da vorherrscht - Gerichtssendungen, Tiersendungen, Teleshopping und quietschebunter Zeichentrick mit winzigen Samurais (oder so ähnlich).

Heute zappte ich mal wieder durchs Programm und sah auf SuperRTL - Billy Rae Cyrus! Also blieb ich ne Sekunde länger, und fand mich in einer Deko à là Sabrina, Blossom oder Clarissa. Kein Wunder, war ich doch bei einer Disney Serie gelandet!

Es ging drunter und rüber, irgendwas mit einem Mädchen, dass ein Popstar war, aber die Presse dachte, sie wäre mit ihrem Bruder zusammen? Und Billy Rae Cyrus war der Daddy von beiden?!

Da half nur Wikipedia zu Hannah Montana und siehe da, es ist alles viel einfacher: Billy Rae ist der Daddy, das Kind lebt inkognito als "normaler Teenager" und abends mit Perücke als Popsternchen.

Niedlich, die Idee, auch wenn ich schon bei der letzten Superman-Serie (nicht dieser Smallville-Schrott, sondern das mit den Erwachsenen) dachte, wie blöd man als Lois Lane sein kann, nur aufgrund einer dünnen Brille die beiden wichtigsten Männer im Leben nicht als ein und denselben zu erkennen ....

Übrigens heißt die Kleine im richtigen Leben mit Nachnamen auch Cyrus, ich hab da ja ne Ahnung ... *lach* Werde da bestimmt mal wieder reinzappen.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Rezept ausdrucken