Dienstag, August 21, 2007

Inder in Ostdeutschland

Na toll, es werden mal wieder Menschen von einem wütenden Mob durch die Strassen gejagt. In diesem Fall sinds mal Inder und ich fühle mich ein wenig mehr betroffen als sonst. Obwohl ich auch bei jeder anderen Gruppe Mensch (Iraner, Franzosen, Homosexuelle, Moslems, Frauen ...) vor Wut am liebsten wie das Rumpelstilzchen mit dem Fuß aufstampfen. Aber ich weiß ja, dass es genau den selben Effekt haben wird, nämlich keinen. Höchstens, dass ich durch den Boden breche.
Würde aber zu meiner Wut passen.

Das kann doch eigentlich gar nicht sein?! Wohl doch.

Nächsten Monat kommen einige Verwandte aufgrund einer Familienfestivität nach Deutschland, die werden das genau wissen (wider Erwarten haben die nämlich auch Nachrichten und Internet). Ich schäme mich dafür, welche Nachrichten wahrscheinlich gerade im indischen Privatfernsehen über uns laufen.

Ich könnte kotzen.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Rezept ausdrucken