Montag, Mai 14, 2007

Schmidt und POCHER ?!?

Ja, die Harald Schmidt - Show schwächelt.
Inhaltlich hat sie das schon immer, auch auf Sat1. Wenn man daran zurückdenkt, dan verklärt die Vergangenheit und man erinnert sich gern an die Highlights. Aber auch auf Sat1 gab es Sendungen, die den Eindruck vermittelten, man habe sich rein gar nichts einfallen lassen aber "müsse halt ne Sendung machen".

Bei der ARD kommen dann auch noch diese ständig wechselnden Sendezeiten dazu. Boston Legal und Dr. House sind bei mir genauso eine feste Bank wie Zimmer frei!, aber auf Harald Schmidt kann man sich einfach nicht einstellen.

Aber wie der Quotenmeter berichtet hat die ARD resp. "Das Erste" neue Pläne mit Sendeplatz und Moderator: "Schmidt & Pocher". Arghh! 22 Sendungen sind geplant, einstündig.

Zwar hat Pocher sich in den letzten Jahren verändert, er lacht sich nicht mehr ausschließlich allein über seine eigenen Witze schlapp und kann vor allem auch mal über sich selbst lachen. Es gab tatsächlich ein paar MediaMarkt-Spots, die ich komisch fand.

Aber Schmidt und Pocher? Hm. Ich werds mir natürlich ansehen. Muss mich bei Naturkatastrophen auch zwingen wegzuschauen. Mehr dazu also an dieser Stelle wenns soweit ist. Hauptsache, sie behalten Manuel Andrack, dann wäre der Abend wenigstens halbwegs gerettet ....
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Rezept ausdrucken