Mittwoch, Mai 23, 2007

Die neue weibliche Problemzone - die Wade!

Kirsten hat beim Zapping eine neue weibliche Problemzone kennengelernt: Die Wade.
Ihr glaubts nicht? Einfach mal nachlesen.
Für mich das reinste "Aha-Erlebnis", wie so oft, wenn man mein Augenmerk auf etwas richtet, mit dem ich mich niemals vorher beschäftigt hatte.

Kann mich bis heute daran erinnern, wie meine inzwischen beste Freundin mich damals im Ferienlager beim umziehen zum ersten Mal auf die Existenz von "Orangenhaut" hingewiesen hat. Also nicht nur bei sich selbst und bei mir, sondern bei allen Frauen auf der Welt. Weia! Das ist auch eine Art, seine Unschuld zu verlieren.

So nach und nach kamen dann weitere weibliche Problemzonen dazu, aber die WADEN?!
Klar habe ich mich auch schon geärgert, wenn meine kleinen dicken Stampfer nicht in die tollen Stiefel passen, die ich soooo gern gekauft hätte (auch wenn sie wohl bei meinen kurzen Beinen bis unter die Achseln gereicht hätten!).
Und andere Frauen tragen ihre Jeans ebenfalls noch mit drin im Stiefelschaft. Okay, sieht selten dämlich aus, aber trotzdem - es geht bei ihnen. Und ich kaufe einfach weiter Sneakers (ich liiiiebe Speedcats!), Stiefeletten, Pumps und Halbschuhe und tue so, als würden mich hohe Stiefel einfach nicht interessieren ....
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Rezept ausdrucken