Freitag, März 23, 2007

Und wieder beschäftigt mich etwas, was sich auf eine einfache und sehr bekannte Formel bringen lässt, nämlich die, was denn nun zuerst da war: Die Henne oder das Ei?

Schon vor Monaten, könnte auch schon über mehr als ein Jahr her sein, las ich immer mal wieder von einer Community/VL-Spiel etc., in der sich eine Frau (eine Deutsche?) mit Grundstücksspekulation (virtuelle Grundstücke, versteht sich!) eine goldene Nase verdient. Im RL.
Gelesen, und als SmallTalk-Thema irgendwo ganz hinten abgespeichert.

Nun berichtet Spiegel Online also regelmäßig in einer Kolumne von eben diesem "Second Life", und gleichzeitig beginnen um mich herum immer mehr Leute, sich dort einen Avatar zu basteln. Dabei sei es doch eh langweilig, aufwändig und ginge zu 95% um Sex. Trotzdem bleiben sie dran.

Ich frage mich - berichtet der Spiegel, weil so viele Leser sprich: deutschsprachige User das SL bevölkern? Oder werden es immer mehr deutschsprachige User, weil Spiegel Online darüber berichtet?

Hab mich mal 2 volle Tage mit Sims2 beschäftigt und danach gelangweilt wieder weggelegt. Kann nicht viel anders sein. Aber wer weiß - vielleicht bin ich ja in 6 Monaten SL süchtig.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Rezept ausdrucken