Dienstag, Februar 13, 2007

The police

Wen interessieren Genesis, Depeche Mode oder Madonna.

Wenn schon Pop-Dinos, dann THE POLICE, die mir als erste beibrachten, dass man auch als Teenager nicht unbedingt Chartmusik hören muss (und das war die der frühen Neunziger, sprich: Sydney Youngblood, Leila K. und Co.). Police, Police und immer wieder Police hieß es bei mir, wenn ich ungestört von Bruder und Eltern versteckt unter überdimensionalgroßen Kopfhörern mit einem Buch aus der Welt entschwand. Wahlweise auch The Cure.

Wunsch für dieses Jahr: Sting, Andy und Stewart dieses Jahr zum ersten Mal live sehen. Und dann völlig berauscht den Rest des Jahres bestreiten. Was Malte die Simple Minds, sind mir eben The Police. *seufz*
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Rezept ausdrucken