Samstag, November 18, 2006

Schokolade

Ich mag Schokolade. Vielleicht nicht so sehr wie Chips. Aber Schokolade ist schon toll. Böse Zungen mutmaßten damals, ich würde mir meinen in Belgien lebenden Freund nur deswegen warmhalten, weil in Brüssel die besten Pralinen der Welt kreiert werden.

Nun, sagen wir mal, das war ein angenehmer Nebeneffekt. Und die Tatsache, dass wir ihm dringend einen Job in Kiel suchen, sollte meine Liebe schon deutlich zeigen.
Seine Eltern leben ja immer noch dort ;-) und wenn ich seine Schokotafel-Einkäufe sehe, sind meine eher "Kindermenge".

Aber auch in Deutschland wird leckere Schokolade hergestellt, eine der variationsreichesten Marken ist die Ritter Sport. Kakaocreme? Keks? Marzipan? Knusperflakes? Oder doch lieber Nougat? Und dann gleich die neue Große? Ach, wir nehmen sie einfach alle! So geschehen bei CITTI letztes Wochenende. Ich such mir ne Tafel Marzipan aus, Alex legt nochmal 3 Marzipan und eine Knusperflakes obendrauf. Nervennahrung für die 600 km zurück nach FFM (in 4 h, siehe sein Blog!).

Nun sass ich am Sonntag abend allein am Rechner, düste über zahlreiche Blogs und schnatterte mich durch noch zahlreichere Foren, als mich die Einsamkeit packte, und es mich nach der Ersatzbefriedigung durch Schokolade dürstete. Also ran an den Kühlschrank und die Marzipan-Ritter Sport geschnappt. Dunkle Schokolade umhüllt nicht zu süßes Marzipan - herrlich!
Das Leben kann sooo schön sein!

Ich breche die Schokolade immer gern schon in der Packung, mag ungern geschmolzenes von den Pfoten lecken (im Gegensatz zu Nacho Cheese-Würzung.. *kopfschüttelsmiley einsetzen*) .. das Brechen geht ungewohnt schwer. Im Kühlschrank so heruntergekühlt?

Öffne die Packung, und was sehe ich - an der Bruchstelle ist Schokolade. NUR Schokolade. Da stimmt doch irgendwas nicht?
Ich untersuche die Tafel weiter, finde oben rechts ein wenig Marzipan in zwei Ecken. Nur ein wenig. Unten dran verteilt sich ein kleiner Marzipanstrang über 3 Stücke.

Merkwürdig, merkwürdig.

Da ich mich eh langweilte (deswegen ja die Schokoladenersatzbefriedigung...), schrieb ich eine Mail an dem Herrn Ritter seine Internetkontaktadresse. Beschrieb, was passiert ist, und dass dunkele Schokolade als Umhüllung für das Marzipan zwar okay, aber im Ganzen für mich und meinen süßen Eckzahn einfach too heavy ist.

Und siehe da - heute bekomme ich um halb sechs eine Rückmail, die armen Leute da müssen sogar Samstag nachmittag um halb sechs noch arbeiten, weil Klugscheißer wie ich mit jedem Kleinkram ankommen. Aber die Mail ist sehr nett, es wird etwas vom Fertigungsprozess und der Qualitätskontrolle erzählt, die ich unbesehen glaube. Denn wir haben gemeinsam schon eine Meeeenge Ritter-Sport-Tafeln verdrückt ... und die waren immer alle völlig okay, oder sind uns selbst im Auto geschmolzen. Und das kann ich ja schlecht der Firma anlasten.

Als Beigabe gibt es - ohne das sie rechtlich dazu verpflichtet wären, was deutlich gesagt wird - in den nächsten Tagen ein kleines Ritter-Geschenkpäckchen. Freu ich mich drauf. Werde euch ein Photo reinstellen zwecks "Mund-wässrig-machen".
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Rezept ausdrucken