Sonntag, August 27, 2006

Spam-Blog

Seit neuestem verlangt mein Blogbetreiber von mir, dass ich jeden geposteten Beitrag mit einer Wortbestätigung zusammen absende. Erst habe ich vermutet, dass es damit zusammenhängen könnte, dass ich zwei Kumpels eingeladen habe, mich beim Warenwelt-Blog zu unterstützen, aber warum dann hier, beim Hauptblog?

Flugs die Informationen beguckt und siehe da - man hält mich für einen Spam-Blog.
Blogs, die dieses Verhalten aufweisen, werden Spam-Blogs genannt und können am irrelevanten, wiederholten und sinnlosen Text erkannt werden sowie an einer hohen Anzahl von Links, die meist alle auf eine Website verweisen.
Ein Spam-Blog ist auch ein Blog, der im Content Inhalte vortäuscht, die dann gar nicht vorhanden sind. Also null Qualität ... *schnief*

Und wie kommen die nun darauf?
Ausser o.g. Merkmalen können Nutzer auch mit dem in der NavBar vorhandenen Schalter meinen Blog als fragwürdig einstufen.
Also, entweder sind meine Postings zu inhaltslos oder jemand hat mich als Spam gemeldet - ich weiß nicht, welche Möglichkeit mir weniger gefällt ...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Rezept ausdrucken