Sonntag, Juli 16, 2006

Es ist Sommer *sing*

Z.Zt. liegen drei angefangene Blogeinträge auf Halde bzw. Warteschleife, aber da ich gerade in meiner Funktion als lebendes Marketinginstrument (im Gegensatz zur Coke WG sogar bezahlt) als armer kleiner Promoter für Holsten unterwegs bin, verpasse ich es, diese Texte zu Ende zu schreiben. Auch gut, dass sie nicht soo aktuell sind, so ist ihre Halbwertzeit ja besser. (Themen u.a. meine Empörung über die Unverhältnismäßigkeit des angekündigten Preises für die neue PS3, ein Sinnieren darüber, wie meine indischen Verwandten die Bombenangriffe miterlebt haben und vor allem, wie großartig sich die Menschen dort in der Zeit danach verhalten.)

Stattdessen das freie Wochenende dafür genutzt, mit Alex, Malte und Sonja den Strand unsicher zu machen und eine Streifenhörnchen-Sommerbräune von nur drei Stunden Strandbesuch.

Geburtstagskuchen für Krenzi, ausspannen beim langen Frühstück und dann bei den Eltern das erste richtige warme Essen seit einer Woche genossen und dann noch die Speisekammer geplündert. Klassisch, ein wenig spießig, auch langweilig und doch unaufgeregt schön :-)
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Rezept ausdrucken