Samstag, Januar 07, 2006

Geschenk: Lebensmittelkarten?!

Gerade eben hüpfte ich auf eine Webseite, die alte Dokumente verkauft. Unter anderem im Angebot: Original historische Lebensmittelkarten aus der Nachkriegszeit für 10 Eur das Stück.
Ich frage mich - wem kann man bitte mit so etwas eine Freude bereiten?
Okay, ich habe mir auch gerade bei ebay einige Scheine "Kieler Notgeld" ersteigert, um sie in irgendeiner wahnsinnig tollen, leider im schöpferischen Nirwana liegenden Idee total stylish in meine neue Wohnung hinein zu dekorieren. Aber die haben wenigstens einen optischen Wert, sind farblich toll aufgemacht und stehen irgendwie für Aufbruch.
So eine Lebensmittelkarte würde mich, wenn ich zu dieser Zeit bereits gelebt hätte, vor allem deprimieren. Mich zurückschicken in eine Welt voller Entbehrung und Angst vor dem nächsten Tag. Kein tolles Geschenk. Es sei denn, man kann den zu beschenkenden einfach nicht leiden.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Rezept ausdrucken