Donnerstag, Januar 19, 2006

Die Decke ist schuld

Am Wochenende in Plaue hat mir Pumeluk2 eine interessante Theorie dargelegt, warum man so schwer morgens aus dem Bett kommt.
Es ist schließlich so, dass nicht die Decke die Person wärmt, sondern die Person die Decke. Dementsprechend klammert sich die Decke um jeden Preis an dem Menschen fest, um weiterhin Wärme zu erhalten. Klingt gar nicht mal so dumm und ist eine klasse Möglichkeit, die Schuld weiterzuleiten.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Rezept ausdrucken