Freitag, Januar 06, 2006

Cartoon-Freude

Irgendwann zwischen September und November 2000 - da war ich nämlich als Praktikantin bei Radio NORA täglich Leserin mehrer Zeitungen - fand ich auf der letzten Seite der Hamburger MoPo einen ca. briefmarkengroßen Cartoon von Gunga.
Er zeigt einen Hamster in seinem Laufrad, fröhlich dreinblickend und darüber sein Gesang: "On the road again".
Ich als Neu-Hamsterfreundin verliebte mich sogleich in den kleinen Kerl und schleppe diesen wie gesagt gerade mal briefmarkengroßen Zeitungsschnipsel seit dem in meinem Portemonnaie mit mir herum. Klar habe ich zwischenzeitlich mal versucht, ihn zu fotokopieren und zu vergrößern, aber die Qualität war mehr als bescheiden. So begegnete ich dem kleinen Kerlchen mit der guten Stimmung eben alle paar Wochen, wenn ich meine Geldbörse von all den nutzlosen Zettelchen und Quittungen befreie, die beim Finanzamt eh keinen Wert haben und die Sicht auf das Elend mangelnder Scheine verstopfen.

Nun ziehe ich Ende des Monats in meine erste eigene Wohnung. Keine WG mehr, keine einzige Mitbewohnerin, auch kein Kerl, mit dem ich zusammen ziehe (auch wenn er natürlich jederzeit willkommener Gast ist!), sondern ganz allein meine Wohnung. Inkl. Schlafzimmer, wenn auch eher hundehüttenhaft.
Auf der Suche nach neuen Einrichtungs- und Dekorierungsmöglichkeiten durchforstete ich das Internet verzweifelt auf der Suche nach einem Shop, der mir Gunga-Plakate verkaufen würde, vornehmlich das Hamsterbild - Fehlanzeige. Ich verbrachte einige Stunden damit, bis mir der geniale Geistesblitz kam, den Mann einfach mal - direkt zu fragen.
Und siehe da: Heute mittag schon erhalte ich eine nette Rückmail mit einem Hamstercartoon in hoher Auflösung und dem Vorschlag, diesen auszudrucken und in einem Copyshop auf die gewünschte Größe bringen zu lassen.

Mein Herz hüpft!

Da ich dem guten Mann versprochen habe, das Bild nur für private Zwecke zu benutzen und ich nicht genau weiß, ob eine Veröffentlichung in meinem Blog nicht schon zu öffentlich wäre, hier also kein Bild davon, sondern die Einladung, mich einfach mal in meiner neuen Wohnung zu besuchen und ihn dann live und in Farbe zu bewundern.
Ich freu mich schon auf Besuch *g*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...