Montag, November 21, 2005

Kundendienst - die Zweite

Da komme ich abends nach stressigem IKEA-Einkauf & - Möbelzusammenbau nach Hause, will mich noch ein wenig vors TV werfen und nen VOX-Krimi gucken und was ist: Schnee am Kilimandscharo.
Na, vielleicht liegts ja am Kabel. TV-Kabel gecheckt, Fernseher selbst gecheckt (DVDs laufen), Kabelbuchse einmal gezogen und wieder hinein und TV der Mitbewohnerin überprüft.
Überall das selbe Bild, nämlich nix.
Aber wenn man schon 15 Eur Kabelgebühren im Monat zahlt, dann ruft man auch gern eine gebührenpflichtige Hotline an und lässt sich einige Minuten in die Warteschleife hängen. Man will ja wieder fernsehen!

Tja, schade nur, wenn einem der mehr oder weniger nette Mann auf der anderen Leitung erzählt, man habe gar keinen Schaden. Okay, prinzipiell würde ich es als Kompliment nehmen, wenn mir jemand vollkommen fremdes attestiert, keinen Schaden zu haben, aber in dem Fall habe ich tatsächlich kein Bild, und das ist sehr ärgerlich. Der Vertrag läuft auch, die monthly fee ist bezahlt, aber da niemand anderes in meiner Gegend Probleme gemeldet hat, habe ich sie automatisch ebenfalls nicht. Sonst würde man eben morgen gebührenpflichtig vorbeikommen.

Pah. Dann gucke ich eben dasVideo mit der letzten Gilmore Girls - Folge, die ich wegen Mamis Geburtstag aufgenommen habe. Mami geht immer noch vor Fernsehen. Und ich kann die Werbung einfach vorspulen!
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Rezept ausdrucken