Montag, August 29, 2005

Alex´ Kochkünste

Man könnte meinen, dass ich, sobald mein Kerl bei mir ist, zum Hausmütterchen mutiere und fortan nur noch in der Küche zu finden bin, während er sich in einem anderen Raum mit seinem PC oder dem TV beschäftigt. Mitnichten!
In Brüssel selbst werde ich regelmäßig vorzüglich bekocht (da bin ich dann die, die faul auf dem Bett liegt und fernsieht, bis sie zum abschmecken und Lob verteilen in die Küche gerufen wird), und auch in den letzten 1,5 Wochen gab es neben massig Zuwendung für eine Sterbenskranke - oder wie würdet ihr es nennen, wenn euch tagelang beinahe der Kopf platzt, aber ihr nicht riskieren wollt noch eine Tablette zu schlucken? - sowie reichlich dickem Fell, wenn ich ihn unbegründet anfauchte auch noch lecker essen, z.B. eine Pfifferlingspfanne.

Das hätte gern jemand klargestellt *blick über die Schulter*
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Rezept ausdrucken