Freitag, März 18, 2011

FunClub - Wer ist der bessere Deutsche?

Comedy. Kabarett. Es wird immer mal wieder eine große Kluft zwischen diesen beiden Kunstformen herbeigeschrieen.

Ich mag mich nicht entscheiden. Ich mag viele Comedians, und ich hege große Abneigung gegen diverse Kabarettisten. Und dann gibts ja auch noch diejenigen, bei denen die Grenzen einfach fließend sind. Wer ist ein Comedian, wer ist ein Kabarettist? Ich halte mich einfach daran, was derjenige in seine eigene Vita schreibt und konsumiere einfach mit Freude deren Schaffen.

Die dritten Programme bieten eine Fülle an guten Wortkünstlern, aber auch der QuatschComedyClub bei Pro7 ist für mich eine klasse Möglichkeit, neue Leute kennenzulernen. Seit neuestem schaue ich immer wieder in den "FunClub" bei RTL2 hinein. Zuerst war ich skeptisch - noch eine Comedyshow? Noch mehr Mario Barth?
In der ersten Folge hat der Moderator Ingo Appelt (der tritt noch auf?) auch immer wieder "RTL" statt "RTL2" gesagt, der konnte den vermeintlichen Abstieg wohl nicht fassen. Aber inzwischen hat sich die Sendung wirklich gemausert, die Mischung aus bekannten Gesichtern und Newcomern gefällt mir gut.

Worüber ich immer wieder lachen kann (vermutlich wegen ähnlicher Geschichte) sind Leute, die einen neudeutsch: Migrationshintergrund haben, oder wie Kaya Yanar gern sagt "halb Türke, halb Araber, halb Deutscher" :) Dabei habe ich diese witzige kleine Reihe entdeckt, bei der Abdelkarim (marokkanischer Bielefelder) und Marek Fis, polnischer Comedian, sich den Wettstreit "Wer ist der bessere Deutsche?" liefern. Also mir machts Spaß!

Wer ist der bessere Deutsche - Teil 1



Wer ist der bessere Deutsche - Teil 2



Wer ist der bessere Deutsche - Teil 3



to be continued!

Mittwoch, März 16, 2011

Katze auf dem Katzenrad

Gerade beim RTL2- Funclub gesehen und ich habe Tränen gelacht. Was für ein schöner Schwachsinn! Viel Spaß!

Freitag, März 11, 2011

St. Paddys pl0gbar

Schön wars beim Brunchen im Fuego!

Und schon hat sich ein neues Ereignis gefunden, dass wir dringend in großer (internetaffiner) Gruppe erleben wollen: Den St. Patricks Day!

Aufgrund der Größe der Gruppe haben wir uns für den Irish Pub in der Bergstrasse entschieden.

Alle wichtigen Infos, Anmeldemöglichkeiten etc. findet ihr wie immer in der Facebook-Gruppe  sowie auf der Event-Seite.

Wer nicht bei FB ist, meldet sich einfach hier in den Kommentaren oder direkt bei mir per Mail/Twitter.

Termin:

St. Paddys Pl0gbar

Freitag, 18. März 2011 ab 20 Uhr
Pogue Mahone, der irish pub in der Bergstrasse.

Wir freuen uns auf euch!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Rezept ausdrucken